An den Tagen der offenen Tür hat MANNStrom den Gewinner der E-Bike Verlosung gezogen. Aus den vielen Teilnehmern aus ganz Deutschland hat die Los Fee Jenny einen Musiker aus Köln gezogen. Julian wohnt seit ein paar Jahren in Köln und ist schon seit langer Zeit mit dem Fahrrad in der Domstadt unterwegs. Da sein aktuelles Rad schon einige Jahre und Kilometer auf dem Buckel hat, kam die Information über den Gewinn gerade richtig.

Der 31jährige Julian wurde im Sommer von einem Freund auf MANNStrom aufmerksam gemacht. Den Wechsel hat er sofort in Angriff genommen. Julian achtet in vielen Bereichen auf eine ökologisch sinnvolle und gesunde Lebensweise. Den Wechsel zu einem echten Ökostrom Anbieter hatte er bis dahin nicht auf dem Schirm. Diesen weiteren Schritt hat er dann umgehend unternommen. Durch den Wechsel ist er dann unwissentlich im Los-Topf gelandet. Das E-Bike, welches MANNStrom gemeinsam mit dem Zweiradhaus Kämpflein verloste, konnte bei einem Budget von 3.000€ frei gewählt werden.

Als MANN Ihn dann am 14.09. erreicht hatte und ihn auf seinen Gewinn aufmerksam machte, wollte er es erst gar nicht glauben. Er hatte tatsächlich ein E-Bike gewonnen. Im anstehenden Urlaub hat er sich dann in aller Ruhe mit dem Thema auseinandergesetzt und sich das passende Modell ausgesucht. Sein aktuelles Stadtrad wird für ein motorangetriebenes Modell weichen. Ausgestattet mit allem, was man in der Stadt braucht, kann Julian nun noch schneller von A nach B radeln.

E-Bike_MANNStrom.jpg

Die Übergabe fand am 02.10. beim Zweiradhaus Kämpflein in Daaden statt. Achim Kämpflein und Marco Lenz (MANNStrom) hießen den Gewinner herzlich willkommen. Hier traf man sich, um die passende Größe zu ermitteln und eine kurze Einweisung ins Rad zu übermitteln. Die Größe war schnell gefunden und ein strahlender Gewinner packte sein neues Gefährt in den Transporter.

MANNStrom und das Zweiradhaus Kämpflein wünschen dem Gewinner allzeit gute Fahrt und viel Freude mit seinem neuen Rad.

Comment