Albert Bétrisey, ehemaliger Großratspräsident vom Kanton Wallis (CH)

Was verbindet Sie mit MANN-Energie ?

Une fidèle amitié tout d'abord, un partenariat passionnant et la réalisation d'un projet merveilleux ensuite et enfin un idéal commun  tendant à l'indépendance énergétique et la valorisation des ressources locales. Markus Mann a véritablement "les deux pieds dans un bon terreau et la tête dans les étoiles"

Zunächst eine gelebte Freundschaft, eine spannende Partnerschaft und die einzigartige Projektrealisierung, und schließlich eine gemeinsame Richtung zur energetischen Unabhängigkeit und lokalen Wertschöpfung. Markus Mann steht mit beiden Füßen im Leben und ihn prägt Weitsicht.


Fritz-Otto Klotz, Haubergsvorsteher, Daaden

Was sind die Vorteile der Zusammenarbeit mit der MANN-Energie für Sie als Haubergsvorsteher?
 
Die Haubergsgenossenschaft Daaden konnte früher das Restholz wie z.B. Astmaterial oder Endstücke nicht verwerten. Es blieb im Wald liegen oder musste aus ökologischen Gründen teuer entsorgt werden.

Mit Hilfe der MANN-Energie wird dieses Holz aus der Region nun für eine umweltfreundliche Energiegewinnung genutzt. Damit ergeben sich wirtschaftliche Vorteile für alle Beteiligten.


Hermann Graf zu Hatzfeldt-Wildenburg; ehemaliges Mitglied im Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung

Was bewundern Sie an Markus Mann?
 
Dass er früher als andere den Zusammenhang von Energienutzung und Klimawandel nicht nur erkannt hat, sondern auch energischer als andere dadurch sein Leben und Wirken gestaltet.


Isabella Gräfin v. Dönhoff

Warum nutzen Sie den Ökostrom von MANN?
Weil Nachhaltigkeit zu Hause anfängt.


Matías Baumgart, Argentinien

Was verbindet Sie mit MANN-Energie?
 
“Nachhaltigkeit kennt keine Grenzen, auch keine geographischen! Deshalb ist Fa. MANN seit 10 Jahren auch in Südamerika (Argentinien) mit Projekten und Unterstuetzung dabei! Wir sagen Danke!”


Nicolaus Graf von Hatzfeldt-Wildenburg

Was verbindet Sie mit MANN-Energie / Westerwälder Holzpellets?
 
Mir ist Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Verantwortung für Menschen und unsere Welt wichtig. Das Familienunternehmen Mann steht für diese Werte mit seinen Produkten.


Prof. Dr. Stefan K. Pelz

Wie schätzen Sie die künftige Bedeutung von Holzpellets ein?

Im Reigen der festen biogenen Brennstoffe nehmen Pellets eine Spitzenstellung ein. Im Segment der Kleinfeuerungsanlagen gibt es keine Brennstoffalternative, mit der eine vergleichsweise emissionsarme Verbrennung möglich ist. Wir bewegen uns hier sehr nahe an den Emissionen von hochmodernen Ölfeuerungen, können aber zusätzlich z.B. den Vorteil der CO2-Neutralität und der regionalen Wertschöpfung auf der Seite der Pellets verbuchen.
 
Was verbinden Sie mit Westerwälder Holzpellets?

Ein Pionier der Erneuerbaren Energiebranche, der ein solides Unternehmen mit hoher Innovationskraft, regionaler, nachhaltiger Wertschöpfung und anhaltend hohem Qualitätsstandard etablierte.
 
Haben Holzpellets eine politische Dimension?

Um Holzpellets oder deren Rohstoffe wurden meines Wissens noch keine Kriege geführt.


Reiner Meutsch, Fly & Help

Was verbinden Sie mit Familie MANN?
 
Familie MANN zeigt seit mehr als 90 Jahren Verbundenheit und Verantwortung für die Region.
Seit 2010 fördert und unterstützt die Familien MANN unsere Bildungsprojekte in aller Welt.

Dafür bedanke ich mich auch im Namen der Kinder in den Schwellenländern die davon partizipieren.


Urs Brodmann von der First – Climate AG in Zürich

Was ist Deutschlands jüngster Exportartikel?

Know-How in erneuerbaren Energien – auch von Mann Naturenergie


Uli Hüsch – Geschäftsführer Cine West GmbH

Was verbindet Sie mit MANN Energie?

Das Vorantreiben der Energiewende...der super Service und vor allem die gute Zusammenarbeit.

 


Ulf & Oliver Hassel – Holzindustrie Hassel GmbH, Stockum - Püschen

Was verbindet Sie mit Westerwälder Pellets?

Wir sind begeistert, daß unsere naturbelassenen Sägespäne zu hochwertigen Pellets verarbeitet werden!

 


Dr. Franz Alt, JOurnalist und Buchautor

„Jedes Windrad im Westerwald ist ein Friedenssymbol. Denn um Windräder führt niemand Krieg.“