In Daaden steht die wohl erste Strom-Telefon-Zelle Deutschlands.

Hier sehen Sie was dabei rauskommt, wenn kreative Köpfe zusammensitzen. Die Firma DWScom GmbH aus Daaden wird bald ein Elektrofahrzeug in der Flotte haben. Und da dieses natürlich auch geladen werden muss, wurde MANN gefragt, ob man behilflich sein könne.

Kurzerhand wurden 2 Wallboxen bestellt. Eine in die Garage des Fahrzeugnutzers zu Hause und eine zweite bei den Geschäftsräumen in der Saynischen Straße in Daaden. Da auf dem Parkplatz des Unternehmens schon seit vielen Jahren eine ausgediente Telefonzelle als Markenzeichen an der Straße steht, war hier die Brücke natürlich schnell geschlagen. Die Telefonzelle wurde zur Stromzelle.

So wurde die Technik in die Telefonzelle installiert und das Kabel durch die Rückwand nach außen geführt. Draußen dann noch den Kabelhalter und den Parkstecker angebracht und schon war das gute Stück umgebaut. Ab sofort können Kunden des Hauses während der Beratung ihr Elektrofahrzeug laden. Toller Service!

Das Beste an der Ladestation ist aber die Technik, mit der man hier den Ladevorgang startet und beendet. Nicht etwa durch einen Schalter, Taste oder Ähnliches. Hier kommt ein modernes Smart-Home-System zum Tragen. Mit diesem sind im Bürogebäude bereits zahlreiche Funktionen, wie Alarm, Licht, Kameras, Heizung, Rollläden u.v.m. gesteuert.

In dieses System ließ sich die günstige wallbe ECO 2.0 einfach mit einbinden und somit hat man jetzt die Möglichkeit, das Laden mit dem Handy oder Tablet über eine App zu starten und zu beenden. Es lässt sich sogar die abgenommene Leistung einsehen. Und das ganze System ist zudem mit den meisten Smart-Home-Komponenten diverser Hersteller kompatibel. Hier kann man sich nach und nach eine Gebäudesteuerung nach seinen Wünschen aufbauen und Stück für Stück nach eigenem Belieben erweitern.

Wir sind begeistert und freuen uns über weitere Projekte. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns oder bei der DWScom.

Auch dieses spannende und zukunftsweisende Projekt wurde gefördert durch den Grüner Strom Label e.V. in Zusammenarbeit mit MANN Strom.

Comment