Was ist eigentlich MANN Strom?

MANN Strom, ein Produkt von MANN Naturenergie, ist reiner Ökostrom zu moderaten Preisen. Unser Strom wird zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen hergestellt. Großen Wert legen wir bei unserem Stromeinkauf auf die physische Kopplung des Stromes sowie das Wissen um dessen Herkunft, also den Standort der Erzeugungsanlagen.

Was ändert sich?
Stellen Sie sich vor, Sie zahlen in München einen 100 € Schein bei der Bank ein. Wenn Sie in Hamburg wieder 100 € abheben, ist das nicht genau der Schein, den Sie in München eingezahlt haben, aber es ist natürlich Ihr Geld. Entscheidend ist, dass die Bilanz wieder stimmt. Genauso funktioniert es mit unserem Ökostrom. Wenn Sie grünen Strom beziehen, verändert sich in Ihrer Steckdose natürlich nichts.

Durch Ihren Auftrag speisen wir die entsprechende Menge an Grünem Strom in den "Gesamtpool" von Strom ein. Das heißt an der Gesamtmenge des in Deutschland verbrauchten Stroms wächst der Anteil des aus regenerativen Quellen gewonnenen Stroms. Und das auch, wenn sich bei Ihnen scheinbar nichts ändert.


Stromkennzeichnung der Stromlieferung 2017

Gemäß §42 Energiewirtschaftsgesetz vom 7. Juli 2005 - geändert 2017
Quelle: BDEW

Unternehmensportfolio -
Gesamtstromlieferungen

Angaben in Prozent

Stromerzeugung 2017 in Deutschland - Durchschnittswerte zum Vergleich
Angaben in Prozent

*gefördert nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz

Umweltauswirkungen je Kilowattstunde

CO2 Emissionen: 0 g/kWh
Radioaktiver Abfall: 0,0000 g/kWh

*gefördert nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz

Umweltauswirkungen je Kilowattstunde

CO2 Emissionen: 435 g/kWh
Radioaktiver Abfall: 0,0003 g/kWh


Tarifgruppen

Bei MANN Strom können Sie zwischen zwei Tarifgruppen wählen. Schon beim Normaltarif (MANN Strom 2018) leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Wenn Sie darüber hinaus etwas für die Förderung und den Ausbau erneuerbaren Energien leisten möchten, wählen Sie bitte unseren MANN Cent (MANN Strom mit MANN Cent) Entscheiden Sie selbst.

Der MANN Cent Tarif* hat einen Mehrpreis von 1,5 ct/kWh Brutto auf den "normalen" Ökostrom-Tarif. Diesen können Sie in unserem online Tarifrechner kalkulieren.

* Unser MANN Cent Tarif enthält einen Förderanteil von Netto 1,0 Cent zzgl. 0,15 Cent für GSL-Lizenz und Zertifizierung.


Preisentwicklung bei MANN Strom

Lieferjahr Preis je Kilowattstunde brutto Grundpreis monatlich brutto
2013 25,25 ct/kWh 9,50 €
2014 25,85 ct/kWh 9,50 €
2015 25,85 ct/kWh 9,50 €
2016 25,25 ct/kWh 9,50 €
2017 25,75 ct/kWh 9,90 €
2018 25,75 ct/kWh 8,90 €
2019 26,45 ct/kWh 8,90 €

Beispiel der Preisanpassungen für 57520 Langenbach, andere Netzgebiete können abweichen.


Energiequellen

Unser MANN Strom stammt aus TÜV SÜD zertifizierten Wasserkraftwerkenr und regionalen Erzeugungsanlagen.

Suche nach neuen Ressourcen
MANN Naturenergie ist ständig auf der Suche nach neuen und umweltschonenden Energiequellen. Damit soll erreicht werden, dass ein Strommix aus verschiedensten Ressourcen zusammengestellt und angeboten wird.

Stromqualität
Hierbei bleibt eine Sache von Bestand: Sie können sicher sein, dass MANN Strom definitiv zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen stammt. Dass wir unser Versprechen wirklich halten, wird uns für den Strom aus TÜV SÜD zertifizierten Laufwasserkraftwerken bescheinigt.

Übersichtstabelle

Übersichtstabelle


MANN Strom: Energie aus eigenen und heimischen Erzeugungsanlagen. Zur Abrundung und Ergänzung aus TÜV-SÜD zertifizierten Erzeugungsanlagen.

 

100% erneuerbare Energien
Wir haben unseren MANN Cent von externer Stelle zertifizieren lassen. Das Grüner Strom Label e.V. garantiert, dass der Strom, den wir anbieten auch tatsächlich den Namen "Ökostrom" verdient hat.
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


WEA Barenburg / WEA Langenbach

WEA Barenburg
Typ Enercon E82
Leistung: 2,0 MW
Nabenhöhe: 130 m
Inbetriebnahme: 2009

WEA Langenbach
(2 Anlagen)
Typ AN Bonus
Leistung: 150 kW
Nabenhöhe: 30 m
Inbetriebnahme: 1991 / 1993


 

WEA Weitefeld
Typ Nordex N 27
Leistung: 150 kW
Nabenhöhe: 40 m
Inbetriebnahme: 1993

WEA Weitefeld
(2 Anlagen)
Typ Nordex N 29
Leistung: 250 kW
Nabenhöhe: 40 m
Inbetriebnahme: 1995


Wasserkraftanlagen