FAQ

STROMWECHSEL

Warum sollte ich meinen Stromversorger wechseln und welche Vorteile ergeben sich für mich?
MANN Strom wird zu 100% aus regenerativen Energiequellen erzeugt. Sie verzichten damit auf Verbrennung von fossilen Rohstoffen wie Öl oder Kohle, die CO2 freisetzen. Damit wirkt man dem Klimawandel entgegen und leistet einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. So kann der nächsten Generation eine intakte Welt übergeben werden.
Unsere Preisgarantien sichern Sie vor Strompreisänderungen. Des Weiteren zahlen Sie bei uns nicht per Vorauskasse, sondern zahlen nur die Strommenge, die Sie tatsächlich verbraucht haben.

Wer kann zu MANN Strom wechseln?
Jeder, der einen eigenen Stromzähler besitzt, ganz gleich ob Mieter, Eigenheimbesitzer, Geschäfts- oder Industriekunde in ganz Deutschland. Der Vermieter muss auch nicht um Erlaubnis gefragt werden, wenn Sie den Stromversorger wechseln möchten.

Wie funktioniert der Wechsel?
Sie können das Onlineformular ausfüllen. Oder Sie rufen uns unter der Telefonnummer 02661/6262-60 an und wir senden Ihnen ein Formular per Post, das Sie ausgefüllt zurückschicken können.
Auf Ihrer letzten Stromabrechnung finden Sie alle dafür benötigten Daten (Zählernummer, Kundennummer des bisherigen Stromversorgers, Verbrauch). Falls Sie umgezogen sind, brauchen wir nur das Einzugsdatum und die neue Zählernummer. Alles andere erledigen wir für Sie.

Muss ich meinem aktuellen Stromversorger kündigen?
Sobald ihre Anmeldung bei uns eingetroffen ist, kündigen wir Ihren bestehenden Versorgungvertrag. Bitte kündigen Sie nicht selbst, da es dadurch zu Verzögerungen und Komplikationen kommen kann. Sollte allerdings Ihr Stromanbieter die Preise erhöht haben, nehmen Sie bitte Ihr Sonderkündigungsrecht - in der Regel innerhalb von 14 Tagen - wahr und kündigen selbst!

Wie lange dauert es, bis ich MANN Strom erhalte?
Falls Sie gerade in eine neue Wohnung oder andere Geschäftsräume umziehen, können Sie in der Regel direkt von Beginn an unser Kunde werden - auch, wenn Sie sich erst rückwirkend, bis max. sechs Wochen nach dem Einzug, für uns entscheiden.
Abhängig vom örtlichen Netzbetreiber dauert es ansonsten zwischen vier und sechs Wochen nach Vertragseingang, bis Sie MANN Strom erhalten. Natürlich werden Sie rechtzeitig über den Belieferungsbeginn informiert.
Sollten Sie bei Ihrem Vorversorger längerfristig gebunden sein, kann der Wechsel erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit bzw. Kündigungsfrist erfolgen.

Von wem kommt künftig meine Rechnung?
In Zukunft erhalten Sie Ihre Rechnung von MANN Strom - einmal im Jahr. Abschlagszahlungen werden jeweils zum 15. jeden Monats fällig. Für Geschäftskunden können wir gerne eine Zwischenabrechnung für die Buchhaltung oder eine Rechnung zum Jahresende erstellen. Dafür benötigen wir nur den Zählerstand zum Abrechnungsdatum.

Brauche ich einen neuen Stromzähler?
Nein. Es werden die vorhandenen Zähler und Leitungen benutzt. Der örtliche Netzbetreiber ist und bleibt der Eigentümer. MANN Strom zahlt dafür ein Nutzungsentgelt.

Wer ist nach dem Wechsel für Wartung und Ablesen meines Zählers zuständig?
Ihr lokaler Netzbetreiber übernimmt die Ablesung und Wartung des Stromzählers. MANN Strom zahlt dafür dem lokalen Netzbetreiber eine Gebühr.

An wen wende ich mich bei technischen Störungen?
Nach wie vor ist der örtliche Netzbetreiber dafür zuständig. MANN Strom hat dafür einen Vertrag über Netznutzung und Service abgeschlossen.

Was passiert, wenn ich umziehe?
MANN Strom zieht mit um. Wir erledigen alle weiteren Formalitäten. Vier bis sechs Wochen vor Umzug benötigen wir noch folgende Daten von Ihnen:
- Einzugsdatum, neue Zählernummer und Zählerstand
- Auszugsdatum, alte Zählernummer und Zählerstand

Kann ich jederzeit wieder zu einem anderen Anbieter wechseln?
Bei nicht gebundenen Vertragslaufzeiten beträgt die Kündigungsfrist 6 Wochen. Ansonsten beträgt die Laufzeit wie im Vertrag aufgeführt.

Gelten die Angebote auch für Gewerbekunden?
Alle Tarife gelten sowohl für Privat- als auch Gewerbekunden bis zu einem maximalen Verbrauch von 15.000 kWh pro Jahr und einer Anschlussleistung von 10kW pro Abnahmestelle.

Wenn Sie mehr als 15.000 kWh und weniger als 100.000 kWh pro Jahr verbrauchen, unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Dafür benötigen wir Ihre letzte Stromrechnung per Post oder E-Mail an info@mannstrom.de. Natürlich versorgt MANN Strom auch Anschlüsse, bei denen eine registrierende Leistungsmessung notwendig ist.


ÖKOSTROM

Kommt nicht immer der gleiche Strom aus meiner Steckdose?
Physikalisch, ja. Es kommt aber auf die Erzeugung des Stroms an. MANN Strom speist die Menge Ökostrom aus umweltverträglichen Kraftwerken ins Netz, die sie verbrauchen. Ihr Verbrauch wird mit Hilfe von sogenannten Standardlastprofilen kalkuliert.

Kauft MANN Strom an der Strombörse ein?
Nein. Es lässt sich nicht nachvollziehen, aus welchen Kraftwerken der dort gehandelte Strom kommt. Wir stellen sicher, dass unser MANN Strom in Anlagen produziert wird, die unseren strengen Anforderungen gerecht werden.
Nichtsdestotrotz hängt unser Strompreis von den Entwicklungen an der Börse ab. Die Betreiber umweltfreundlicher Kraftwerke verkaufen Ihren Strom nur dann an MANN Strom, wenn wir Ihnen mindestens so viel zahlen, wie sie an der Börse verdienen können.

Was passiert, wenn ein Kraftwerk ausfällt, von dem MANN Strom Ökostrom bezieht?
Vertraglich sind die Lieferanten verpflichtet, bei Ausfällen ersatzweise Strom aus anderen sauberen Kraftwerken bereitzustellen, die unsere Kriterien erfüllen. Falls sie dazu nicht in der Lage sein sollten, darf MANN Strom ihnen einen Stromlieferanten vorschreiben.

Wer kontrolliert, ob MANN Strom wirklich Ökostrom liefert?
Gutachter prüfen jedes Jahr, ob MANN Strom die anspruchsvollen Ökostrom-Kriterien von TÜV Süd erfüllt. Bei dem mit dem Förderanteil versehenen Tarif prüft das "Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung" (ZSW) im Auftrag des "Grüner Strom Label e.V." ebenfalls die zu erfüllenden Kriterien.
Aktuelle Prüfberichte und -zertifikate finden Sie hier.

Lässt sich unser gesamter Verbrauch wirklich mit Ökostrom decken?
Ja, aber nicht von heute auf morgen. Massive Investitionen in neue, saubere Anlagen sind notwendig um den deutschen Stromverbrauch komplett durch erneuerbare Energien und Kraft-Wärme-Kopplung zu decken. Hierbei helfen Sie mit dem MANN Strom Plus - Tarif.

Wenn viele Menschen wechseln wollen, gibt es dann überhaupt genug sauberen Strom?
Im Bedarfsfall garantieren uns unsere Lieferantenverträge zusätzlichen Ökostrom-Kapazitäten.